Rituals – verführerische Pflegeprodukte mit gutem Gewissen

Um es gleich mal vorweg zu nehmen: Ich liebe Rituals. Mein ganzes Badezimmer ist voll davon, vor dem Schlafen sprühe ich ein bisschen calming bed & body mist auf mein Kopfkissen und auf Reisen habe ich immer ein kleines Shanti Chakra Körperöl dabei.
Alles fing im letzten Jahr ganz harmlos an, als ich im Alexa zufällig am gerade neu eröffneten Rituals Shop vorbei gekommen bin. Auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für meine Mutter, bin ich dort schnell fündig geworden. Mit der Honey Touch Körpercreme und dem Yogi Flow Duschschaum (bis heute meine absoluten Favoriten aus der Rituals Reihe) fing alles an und nicht nur ich bin mittlerweile süchtig nach den verführerischen Düften der Pflegeprodukte von Rituals sondern auch meine Familie und Freunde. Nachdem ich meiner Mum die Creme und den Duschschaum geschenkt habe, habe ich vor jedem Heimatbesuch einen langen Rituals-Einkaufszettel bekommen, um ja nicht mit leeren Händen heimzukommen.

Meine Favoriten aus der Rituals Ayurveda Reihe
Meine Favoriten aus der Rituals Ayurveda Reihe

Inzwischen gibt es auch einen Rituals Online Shop und ich muss nicht mehr alles aus dem Alexa „exportieren„: Rituals® Ayurveda
Mittlerweile kennt Rituals wohl wirklich jeder, kaum eine andere Marke hat es je so rasant geschafft, sich in unseren Badezimmerschränken einen festen Platz zu sichern. Wobei rasant nicht wirklich zutrifft, wenn man sich die Firmengeschichte von Rituals einmal genauer ansieht.

Bereits im Jahr 2000 startete Firmengründer Raymond Cloosterman aus einer inspirierenden Idee sein Abenteuer: „Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass wir unsere täglichen Routinen in bedeutsame Momente verwandeln können, wenn wir den Details etwas mehr Aufmerksamkeit schenken.“
Damals begann alles mit einem kleinen Laden in Holland. Lange wurde geprüft, getüftelt und getestet, ob das Konzept bei den Konsumenten ankommt. 13 Jahre später kann man ganz klar sagen: Ja, das tut es. Inzwischen gibt es rund 870 Geschäfte weltweit von Europa über Brasilien bis in die USA. Dazu kommen große Warenhäuser, die Rituals Produkte anbieten, 800 Luxus-Hotels, die sich von der Marke ausstatten lassen sowie fünf eigene City Spas (4 in den Niederlanden und eins in Belgien).

Besonders gut gefällt mir, dass man Rituals nicht nur wegen verführerischen Düften & Co. gerne kauft, sondern das auch noch mit gutem Gewissen tun kann: Die Produkte werden nicht an Tieren getestet und der niederländische Verband zur Bekämpfung von Tierversuchen wird zusätzlich unterstützt. Die gesamte Produktpalette ist sogar für Vegetarier geeignet.
Für die Verpackungen werden weitgehend Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, FSC-zertifizierte Papiere und Kartons sowie Glas verwendet und um einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, wird ein Großteil der Produkte in Europa hergestellt.

Promo 500x500

Tja, was soll ich sagen… außer dass ich gleich noch ne Runde Weihnachtsgeschenke von Rituals bestellen werde…

Unisex Outlet 728x90