Sommertrend: Flash Tattoos

FlashTattooSie sind DER Sommertrend schlecht hin: Flash Tattoos – also Tattoos zum Aufkleben/Abziehen, meistens in Gold und Silber.
Wir kennen sie noch aus Kindheitstagen. Damals zierten Micky Maus oder Prinzessinnen unseren Arm und wir trugen unser Klebetattoo mit Stolz. Die Motive haben sich geändert, das Prinzip ist aber das gleiche:
Die Flash Tattoos werden zurecht geschnitten, auf die (trockene, fettfreie) Haut aufgedrückt und rund 30 Sekunden mit etwas Wasser befeuchtet. Fertig ist der Körperschmuck. Ohne Schmerz und anschließende Reue, dafür auch mit begrenzter Haltbarkeit.

Flash Tattoos passen perfekt zum angesagten Hippie-Look

Auf leicht gebräunter Sommerhaut kommen die Flash Tattoos besonders gut zur Geltung. Kombiniert mit dem angesagten 70er Jahre Hippie-Look sind sie ein absoluter Hingucker. Das macht die Flash Tattoos auch zu einem prima Urlaubs-Accessoire. Wobei man sagen muss, dass häufiges eincremen mit Sonnenlotion und After Sun Creme den Tattoos nicht wirklich gut tun. Meisten wird eine Haltbarkeit von vier bis sechs Tagen angeben, doch die Erfahrung zeigt, dass – je nach Stelle – zwei bis vier Tage realistisch sind.

Wo gibt es Flash Tattoos?

Einige Schmuck- und Accessoireläden führen die Flash Tattoos bereits und auch bei Galeria Kaufhof habe ich schon welche gesehen. Die größte Auswahl zu guten Preisen hat immer noch Amazon: Flash Tattoos bei Amazon.

Unisex Outlet 728x90

Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00ff868/wp-content/themes/ionMag/includes/wp_booster/td_block.php on line 1009