Trendfarben Herbst Winter 2014/2015

Quelle: Pantone Fashion Color Report

Ja ich weiß, Mitte August will man unter keinen Umständen an den bevorstehenden Herbst und schon gar nicht an den Winter denken. Doch das ziemlich herbstliche Wetter in diesen Tagen lässt keinen Zweifel daran, dass es an der Zeit ist, sich Gedanken über die Trends im Herbst/Winter 2014 zu machen.
Fangen wir bei den Farben an:

Trendfarben Herbst Winter 2014

Wenn es in diesem Herbst eine Modefarbe gibt, dann ist es Rot in sämtlichen Variationen. Der Pantone Fashion Color Report zeigt die Trendfarben dieser Saison:

Quelle: Pantone Fashion Color Report Quelle: Pantone Fashion Color Report
Das exotische Rot Sangria und das mondäne Aurora Red sowie die Lila-Nuancen Mauve Mist und Radiant Orchid bringen Farbe ins graue Schmuddelwetter. Als Kontrast zum knalligen rot, setzen die Designer auf Blautöne wie Bright Cobalt oder Royal Blue und auch klassische Herbsttöne wie Cognac oder der etwas dunklere Gelbton Misted Yellow komplettieren die Palette an Modefarben.

Mercedes-Benz Fashion Week Fall 2014 - Official Coverage - Best Of Runway Day 5

Mercedes-Benz Fashion Week Fall 2014 - Official Coverage - Best Of Runway Day 7

Darüber hinaus zeigten viele Designer einen weiteren Farbtrend für diesen Herbst/Winter: Pastell.
Pastellfarben sind der Inbegriff verspielter und verträumter Weiblichkeit. Doch nicht nur bei klassisch femininen Kleiderstücken wie Kleidern oder Röcken kommt Pastell zum Einsatz sondern auch bei weiten Capes (übrigens auch ein Herbst/Winter Trend), relaxten Hosen oder weiten Pullis.

Apropos Pastell: Auch als Nagellack sind Pastelltöne absolut angesagt!

Trendfarbe Rot richtig kombinieren

Bei einer dominanten Farbe wie rot stellt sich natürlich die Frage, wie man das am besten kombiniert. Auch wenn man auf den Laufstegen Rot im All-Over Look gesehen hat, ist das für den normalen Alltag eher nicht zu empfehlen.
Am besten wird Rot zu Weiß, Schwarz oder Nudetönen kombiniert. Vorsicht ist geboten bei der Kombination von Rot mit anderen Knallfarben wie Orange, Gelb oder Grün. Hier wird’s schnell zu bunt.

Das Rot sollte als „Hauptfarbe“ des Looks immer im Vordergrund stehen, d.h. auch Accessoires sollten nicht zu stark von der Kleidung ablenken.

Wie kombiniert man Pastellfarben?

Auch bei Pastellfarben kommt es auf die richtige Kombination an. Um nicht wie ein Sahnebonbon auszusehen, sollten nicht mehr als zwei, drei Pastelltöne miteinander kombiniert werden. Dazu passt außerdem neutrales Nude oder Weiß.
Make-Up und Accessoires sollen eher zurückhaltend sein, denn zu viel des Guten wirkt in Kombination mit Pastell schnell künstlich und aufgesetzt. Weniger ist hier auf jeden Fall mehr!

Quelle Laufsteg-Fotos: Mercedes-Benz Fashion

Unisex Outlet 728x90